05.08.2014

ASV schickt Steinach mit 5:2 nach Hause

Mit einem 5:2-Heimsieg im Derby gegen den Steinach hat der ASV seinen zweiten Sieg im zweiten Spiel gefeiert und damit die Tabellenspitze in der Kreisliga Straubing übernommen. Neuzugang Billy Bonakis und Torjäger Ben Gerl trafen vor 250 Zuschauern jeweils doppelt.

ASV schickt Steinach mit 5:2 nach Hause

Unsere Jungs freuen sich über das 5:2

Der ASV führte nach einer halben Stunde durch Gerl und Bonakis bereits früh mit 2:0. Doch die Schwarzensteiner-Elf verlor nach dem guten Start in die Partie den Faden und Steinach kam quasi mit dem Halbzeitpfiff durch Manuel Müller zum Anschluss. Nach der Pause legte der ASV nach einer Standardsituation das 3:1 durch Ben Gerl drauf, doch wiederum hielt der Zwei-Tore-Vorsprung nicht lange. Drei Minuten später setzte Daniel Franz für die Gäste einen Freistoß zum erneuten Anschluss ins Netz. Anschließend bewies der ASV seine Klasse und Tobias Beringer schloss einen super Spielzug zum 4:2 ab. Den Deckel auf die Partie setzte Billy Bonakis, der zehn Minuten vor Schluss von der Strafraumgrenze zum 5:2 –Endstand ins kurze Eck traf. Die zweite Mannschaft hatte am Wochenende spielfrei, da der ASV Steinach II in der A-Klasse Bogen um Tore und Punkte kämpft.

Am ersten Volksfestsamstag gastiert der ASV beim TSV Natternberg und will am Haidhof die Tabellenführung verteidigen. 

Hauptsponsor

evidanza AG mdis Solutions

Sponsoren

Handschuh & Silberhorn Flüssiggas - Energiekonzepte - Tyczka Energy

Aktuelle Tabelle der Bezirksliga West

... lade FuPa Widget ...