16.03.2015

Frühjahrsauftakt verpatzt: ASV unterliegt Künzing

Das hatten sich die Kicker des ASV ganz anders vorgestellt. Eigentlich sollte zuhause gegen Künzing ein Ausrufezeichen gesetzt werden. Ein Sieg über den Spitzenreiter sollte die Degernbacher zurück ins Aufstiegsrennen katapultieren.

Am Ende erwies sich die blutjunge Truppe des FCK als das abgezocktere Team und siegte dank eines Treffers von Florian Sommersperger in der 53. Minute mit 1:0. Die erste Hälfte verlief äußerst ausgeglichen. Beide Kontrahenten hatten jeweils durch ihre Toptorjäger Ben Gerl und Christian Seidl die Riesenchance, in Führung zu gehen. In der zweiten Hälfte schob Sommersperger in der 53. Minute nach schönem Zuspiel die Kugel an Keeper Vollbrecht zum 0:1 in die Maschen.

Der ASV rannte nun dem Rückstand hinterher und tat sich auf holprigem Geläuf weiterhin schwer, Chancen herauszuspielen. Die jungen Künzinger verteidigten geschickt und waren bei Kontern über ihr Sturmduo Seidl/Sommersperger brandgefährlich. Letztendlich brachten die „Römer“ den knappen Vorsprung nicht unverdient über die Zeit.

Für den ASV geht es nächsten Sonntag mit dem Auswärtsspiel in Aiterhofen weiter. 

Hauptsponsor

evidanza AG mdis Solutions

Sponsoren

Handschuh & Silberhorn Flüssiggas - Energiekonzepte - Tyczka Energy

Aktuelle Tabelle der Bezirksliga West

... lade FuPa Widget ...