01.07.2015

Wolfgang Biermeier übernimmt - Thomas Krüger coacht die Zweite

Der ASV Degernbach hat sich nach dem Rücktritt von Christian Schwarzensteiner neu aufgestellt. Mit Wolfgang Biermeier (51) übernimmt ein erfahrener Coach die Geschicke an der Seitenlinie.

Der Mettener sammelte beim TSV Grafenau, beim FC Wallersdorf, beim ETSV Hainsbach und beim FC Dingolfing Erfahrug auf Bezirksebene. In der Trainingsarbeit wird Wolfgang von Thomas Krüger unterstützt. Der 35-Jährige kommt vom FC Hochbrück (Raum München) zum ASV und wird zudem das Coaching der Reserve übernehmen. Sehr erfreulich für alle Verantwortlichen: Kein einziger Spieler aus der Vorsaison hat den ASV verlassen, alle Mann werden auch in der Spielzeit 2015/16 für Degernbach auflaufen. Zudem haben die Verantwortlichen um Abteilungsleiter Karl-Heinz Silberhorn ganze Arbeit geleistet, und sowohl für die erste als auch für zweite Mannschaft einige Verstärkungen an Land gezogen.

Hier ein Überblick über die Neuen beim ASV: 

Trainer 1. Mannschaft: Wolfgang Biermeier
Trainer 2. Mannschaft: Thomas Krüger 
Neuzugänge:
Saydi Akanji (FC Dingolfing)
Helder Massango (SpVgg Straubing)
Markus Hartl (SG Bogen/Oberalteich)
Lukas Reiner (SV Hunderdorf)
Sebastian Hamberger (VfB Straubing II)
Florian Günzkofer (eigene A-Jugend)
Stefan Knoll (eigene A-Jugend) 

Andreas Lobmeier hat zum Saisonende seine Betreuertätigkeit zum Saisonende niedergelegt. Neuer Betrauer der ersten und zweiten Mannschaft ist Gerd Hofmeister. Physiotherapeut Bernd Stiglbauer wird auch weiterhin für unsere Jungs zur Verfügung stehen. 

Hauptsponsor

evidanza AG mdis Solutions

Sponsoren

Handschuh & Silberhorn Flüssiggas - Energiekonzepte - Tyczka Energy

Aktuelle Tabelle der Bezirksliga West

... lade FuPa Widget ...